Intel zeichnet Rutronik mit „Best Growth in IoT Group“-Award aus

Erstellt von Sebastian Hör |   2019

Im Rahmen des „Intel Partner Connect Summits“ Mitte April in Dublin hat der amerikanische Halbleiterhersteller Intel die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH mit dem „Best Growth in IoT Group“-Award ausgezeichnet. Rutronik verzeichnete 2018 ein Umsatzplus mit Intel-Produkten von rund 140 Prozent gegenüber 2017.

Weiterlesen

Rutronik und Hongfa schließen Distributionsvertrag für Europa

Erstellt von Sebastian Hör |   2019

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und das chinesische Unternehmen Hongfa haben einen europaweit gültigen Distributionsvertrag geschlossen. Die Zusammenarbeit zwischen Hongfa, dem größten Hersteller von Relais weltweit, und Rutronik, drittgrößter Distributor von elektronischen Bauelementen in Europa, beginnt ab 1. Mai und umfasst das gesamte Relais-Sortiment.

Weiterlesen

Rutronik erweitert Angebot an Molex-Produkten deutlich

Erstellt von Sebastian Hör |   2019

Gute Nachricht für Kunden: Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH erweitert ihren Lagerbestand für Highrunner-Produkte des amerikanischen Steckverbinder- und Kabel-Spezialisten Molex. So sollen Kunden künftig noch einfacher und schneller die optimalen Bauteile für ihr Projekt beziehen können.

Weiterlesen

Rutronik unter Deutschlands Top-Arbeitgebern 2019

Erstellt von Sebastian Hör |   2019

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH zählt nach einer Erhebung des Marktforschungsinstituts Statista im Auftrag von Focus-Business zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2019. Das Ranking basiert auf einer Untersuchung mit über 140.000 Urteilen von Mitarbeitern zu ihrem eigenen Unternehmen.

Weiterlesen

Rutronik ausgezeichnet für nachhaltigen Umgang mit gebrauchter IT

Erstellt von Ralph Kühn |   2019

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH wurde im März von der „Arbeit für Menschen mit Behinderung gGmbH“ (AfB) für ihr sozial-ökologisches Engagement ausgezeichnet. Durch die Partnerschaft der Unternehmen konnte 2018 erneut ein Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung geschaffen sowie wertvolle Ressourcen geschont und umweltschädliche Effekte vermieden werden.

Weiterlesen