Knowledge

Wissen

Neu bei Rutronik: IMU mit extrem niedrigem Stromverbrauch von Bosch Sensortec

Erstellt von Julian Eise |

Der intelligente Interialsensor (IMU) BMI270 von Bosch Sensortec punktet mit verlängerter Batterielaufzeit des Gesamtsystems und einem verbesserten Beschleunigungssensor. Der für Wearable- und Hearable-Anwendungen optimierte BMI270 ist unter www.Rutronik24.com erhältlich.

Weiterlesen

Zur Notwendigkeit von BLDC-Motoren

Erstellt von Von Ian Milne, MOSFET-Fachmann, Diodes Inc. |

In der Automobilbranche und anderen Industriebereichen werden zunehmend bürstenlose Gleichstrommotoren (BLDC) eingesetzt, um ein Maximum an Effizienz und Zuverlässigkeit zu erreichen. In diesem Artikel werden die wichtigen MOSFET-Parameter untersucht, die während des Designprozesses beachtet werden sollten.

Weiterlesen

Bei Rutronik erhältlich: Ultra-low-power Wireless-MCUs von Redpine Signals

Erstellt von René Hermanns |

Rutronik bietet mit der RS14100 WiSeMCUTM-Familie von Redpine Signals die ersten Wireless-Secure-MCUs mit einem umfassenden Multi-Protokoll-Wireless-Subsystem. Zusätzlich verfügen die SoCs und Module über eine Sprachaktivitätserkennung (VAD) und bis zu acht Eingänge für kapazitive Berührungssensoren. Industrieweit bietet die RS14100-Serie die niedrigste Leistungsaufnahme für batteriebetriebene IoT-Geräte....

Weiterlesen

DC/DC-Wandler von RECOM mit kompakter 1“ x 1“-Grundfläche bei Rutronik

Erstellt von Axel Stangl |

Die neue DC/DC-Wandler-Serie REC15E-Z von RECOM besteht aus spezifizierten 15W-Modulen mit weiten Eingangsspannungsbereichen, die viele Standard-Busspannungen akzeptieren. Damit bieten sie eine hohe Flexibilität. Aufgrund ihrer kompakten Gehäusegröße (1“ x 1“) eignen sich die Wandler ideal für kostensensitive Designs mit begrenztem Platz auf der Leiterplatine. Erhältlich ist die REC15E-Z-Baureihe auf ...

Weiterlesen

Smart Parking: Mit Sensoren zum freien Parkplatz

Erstellt von Carlos Ramos, Field Sales Manager, Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH |

Mit der Digitalisierung von Parkplätzen will ein Startup aus Nürnberg seinen Beitrag zur Smart City der Zukunft leisten. Im Gegensatz zu anderen Ansätzen, die entweder sehr teuer oder aufwändig zu installieren sind, setzt Smart City System mit ihrem „Parking Pilot“ auf einen kleinen, robusten Sensor, der sich einfach auf Parkflächen aufkleben lässt.

Weiterlesen