UNTERNEHMENSDETAILS

Rutronik wurde 1973 von Helmut Rudel in Ispringen bei Pforzheim (Baden-Württemberg) gegründet. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen vom Ein-Mann-Betrieb zu einem der führenden Broadliner entwickelt. Rutronik beschäftigt weltweit über 1.500 Mitarbeiter. Derzeit rangiert das Unternehmen auf Rang 11 der größten Distributoren für Bauelemente und belegt in Europa Rang 3.

Rutronik agiert vom deutschen Unternehmenssitz aus als unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen. Getragen von der Unternehmensphilosophie "Überzeugen durch Leistung" blickt der Distributor auf eine über 40-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück - mit einem Wachstum, das stets über dem Marktwachstum liegt.

Das Produktportfolio umfasst Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Embedded Boards, Storage & Displays und Wireless-Produkte. Die Zielmärkte sind vorrangig Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance sowie Energy und Lighting. Mit einem dichten Netzwerk von Vertriebsbüros ist Rutronik in Europa flächendeckend präsent.

Die Tochtergesellschaft Rutronik Inc. bedient den nordamerikanischen Markt. Die asiatischen Tochtergesellschaften mit sieben Niederlassungen in China, Hongkong, Taiwan und Thailand stehen den Kunden in Asien zur Verfügung. Rutronik bietet länderübergreifend technische, kommerzielle und logistische Beratung, Service und technischen Support. Das sichert ein weltweit gleichbleibend hohes Qualitätsniveau.

 

RUTRONIK AUF EINEN BLICK

Firmenbezeichnung

Franchisedistributor

Gründung

1973

Firmensitz

Ispringen bei Pforzheim, Baden-Württemberg

Lagerstandort

Eisingen bei Pforzheim, Baden-Württemberg

Globale Präsenz

über 70 Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika

Geschäftsführung

Helmut Rudel (Präsident)


Thomas Rudel (Vorsitzender der Geschäftsführung)


Alexander Schröer (Kaufmännische Geschäftsführung)


Markus Krieg (Geschäftsführer Marketing)


Marco Nabinger (Geschäftsführer IT/Organisation)

Mitarbeiter

über 1.500 weltweit

Umsatz 2016

872 Mio. Euro

2016


Besuchen Sie unseren YouTube Kanal für weitere Videos

Produkt- und Dienstleistungsportfolio

Das Leistungs- und Serviceportfolio von Rutronik gliedert sich in die vier Bausteine Consult, Components, Logistics und Quality:

Consult – kompetente technische Unterstützung

Umfangreich und fundiert: Vertrieb, Produktmarketing und strategisches Marketing, Line Management sowie Applikationsingenieure, Business Development Manager und Sales Engineers arbeiten zusammen, um den Kunden eine umfangreiche und fundierte technische und kommerzielle Unterstützung zu leisten. Sie umfasst den gesamten Entwicklungszyklus von der Ideenfindung und Konzeption über die Prototyp-Entwicklung und Serienproduktion bis hin zum Ausphasen am Ende des Produktlebenszyklus'. Als technische und strategische Schnittstelle zum Hersteller fungiert das Line Management. Seminare, Webinare, Workshops und Tech-Days zu aktuellen technischen und marktspezifischen Themen sorgen für den Wissenstransfer an die Kunden. Hinzu kommt ein umfassender Informationsservice mit Datenblättern, PCNs, Applikationsschriften und tagesaktuellen Informationen per Newsletter und auf der Website www.rutronik.com.

Components – innovative Qualitätsprodukte führender Hersteller

Breite Auswahl und hohe Qualität: Rutronik bietet Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Boards, Storage, Displays und Wireless Produkte. Unter RUTRONIK EMBEDDED sind sämtliche Produkt- und Service-Angebote für spezifische Embedded-Anwendungen aus den Bereichen Boards, Storage, Displays, Wireless und Peripherie gebündelt. RUTRONIK SMART vereint Sensoren, Wireless-Komponenten, Mikrocontroller, Powermanagement- und Sicherheitslösungen für Geräte innerhalb des Internet of Things (IoT). Die Automotive Business Unit bietet Automotive-Kunden Komponenten ausgewählter Hersteller und spezifischen Support auf globaler Ebene. Zu den Franchise-Partnern zählen führende Hersteller mit einem Portfolio an innovativen Qualitätsprodukten. Der einzigartige Produktmix entspricht exakt der üblichen Zusammenstellung auf der Leiterplatte. Dies versetzt Rutronik in die Lage, nicht nur den gesamten Bedarf zu decken, sondern auch stimmige Gesamtlösungen anzubieten. Nach dem Second-Source-Prinzip führt Rutronik zwei bis drei Hersteller pro Produkt oder Produktgruppe auf der Linecard. Dadurch haben Kunden eine breite Auswahl und sind auch in Allokationszeiten auf der sicheren Seite.

Logistics – maßgeschneiderte Logistiksysteme

Bedarfsgerecht und versorgungssicher: Rutroniks modulares Logistikkonzept lässt sich zu bedarfsgerechten Lösungen zusammenstellen. Die drei Basissysteme Lieferplan, Kanban und Konsignation werden durch verschiedene Parameter, Kombinationen und Zusatzservices zu einem individuellen System kombiniert. Dazu gehören erweiterte Label-Informationen, branchenspezifische (z.B. VDA-konforme) Prozesse, kundenspezifische Verpackungslösungen, Forecast, Sicherheitsbestand, Barcode, Traceability-Lösungen und viele mehr. Mit den automatisierten Prozessen reduzieren Kunden ihre Beschaffungskosten, vereinfachen und beschleunigen ihre Prozesse und genießen Versorgungssicherheit.

Quality – Qualitätsmanagement mit System

Sicher und nachhaltig: Das Integrierte Managementsystem IMS umfasst Qualität, Umweltschutz und Arbeitssicherheit. Es wird jährlich nach den internationalen Normen ISO9001, ISO14001 und OHSAS18001 zertifiziert. Zusätzlich stellen die zertifizierten ESD-Schutzmaßnahmen und das Dry-Pack-Verpackungssystem unbeschädigte Bauteile sicher. Im Rahmen des Umweltschutz-Managements steigert Rutronik seine eigene Nachhaltigkeit und unterstützt seine Kunden bezüglich ihrer Umweltziele.

Rutronik24

Intelligent und umfassend: Über die e-commerce-Plattform www.rutronik24.com haben Kunden Zugriff auf den Online-Katalog, den Procurement-Bereich und die Product Change Notifications (PCNs). Der Online-Katalog gibt einen Überblick über alle Produkte inklusive detaillierter Datenblätter. Intelligente Suchfunktionen unterstützen die Auswahl. Über den Link "Massquotation" können Kunden bequem ihre Stückliste für den Einkauf nutzen. Im Procurement-Bereich erhalten Kunden schnell Überblick über ihre aktuellen und früheren Aufträge, Angebote, Artikellisten, ihren Sicherheitsbestand, Kontrakte, Konsignationslager sowie Traceability. Die aktuellen Kataloge, Procurement-Informationen, PCNs sowie zahlreiche Medien stehen zum Download zur Verfügung.