Rutronik Automotive Congress 2019

18. und 19. September, im CongressCentrum Pforzheim

Hochkarätige Vorträge, namhafte Teilnehmer und fachlicher Austausch auf höchstem Niveau

Der zweite von der Rutronik Automotive Business Unit organisierte Kongress widmet sich den zahlreichen strategischen Herausforderungen der Automobilbranche. Zu den Sprechern zählen unter anderem Vertreter von BMW, Audi, Rohm, Infineon, STMicroelectronics, Bosch, AVX, etc. Der Kongress richtet sich in erster Linie an Entscheider von Firmen, die Elektronik für Kraftfahrzeuge entwickeln oder fertigen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Anmeldeseite:

Rückblick: Automotive Congress 2018

Wann findet der Kongress statt?

Nach der Abendveranstaltung am 18. September im Gasometer Pforzheim, startet der Fachkongress am 19. September mit der Begrüßung durch Peter Gresch, Geschäftsführer von PGUB Management Consultants. Die Keynote präsentiert Uwe Rahn, Director der Automotive Business Unit. In insgesamt dreizehn Vorträgen geben Experten von OEMs und Tier1-Lieferanten Einblicke in die entscheidenden Trends und strategischen Entwicklungen. Den Abschluss bildet eine Podiumsdiskussion zu den Themen, die die Automobilbranche derzeit umwälzen, wie autonomes Fahren, Quality & Safety und Steer-by-Wire.

Abgeschlossen wird der Kongress am 20. September mit einer Führung durch das Rutronik-Logistikzentrum.

Wo findet der Kongress statt?

18. September 2019:

Abendveranstaltung im Gasometer Pforzheim

19. September 2019:

CongressCentrum in Pforzheim (CCP)

20. September 2019:

Rutronik Logistikzentrum in Eisingen

Automotive: Hohe Bedeutung für Rutronik

"Der Automotive-Markt ist schon seit der Gründung einer der wichtigsten Zielmärkte von Rutronik; rund 50 Prozent des Umsatzes generieren wir mit Produkten, die mittelbar oder unmittelbar mit Automotive-Anwendungen zusammenhängen. Um mit einigen der Top-Herstellern aus diesem Segment, unseren Kunden und allen Interessenten die aktuellen Herausforderungen zu diskutieren - und so auch unsere Position als Mittler zwischen OEMs, Zulieferern und Komponentenherstellern zu demonstrieren - haben wir uns entschieden, einen eigenen Automotive-Kongress auszurichten."

Uwe Rahn, Director der Automotive Business Unit bei Rutronik.

Programmübersicht
 

Programmzeitfenster

Thema

Dinner Speaker & Moderation

Ort

 
 

19:00 Uhr

Empfang im Gasometer Pforzheim

Peter Gresch, PGUB

Gasometer, Pforzheim

 
           
 

Programmzeitfenster

Thema

Referent

 
 

08:00 - 09:00

Admission & Registration

 

 
 

09:00 - 09:10

Begrüßung

Peter Gresch, PGUB

 
 

09:10 - 09:20

Keynote Rutronik ABU

Uwe Rahn, Rutronik

 
 

09:20 - 09:30

Evolution durch Rennsport - Out of the box

Manuel Reuter, Driving Performance

 
 

09:30 - 10:45

Session 1 – Automotive Lighting

   
   

Vision of Interior Light

Robert Isele, BMW

 
   

Trends in In-vehicle-networking – How does this impact LED lighting?

Dr. Hans-Peter Kreuter, Infineon

 
   

Lighting driving human mobility of tomorrow

Stephan Hartmann, Osram

 
   

Smart Corner – Eine Lösung für die Vernetzung der Sensoren in autonom fahrenden Fahrzeugen

Thomas Fröhlich, Automotive Lighting

 
 

10:45 - 11:15

Coffee Break and Exhibiton

 

 
 

11:15 - 12:30

Session 2 – Bordnetztechnologien und Leistungselektrik

   
   

Der neue Audi e-tron

Reinhard Prechler, Audi

 
   

Weniger ist mehr – Entwicklung neuer SiC Produkte

Aly Mashaly, ROHM

 
   

Einsatz von modernen passiven Bauelementen in den Bereichen Leistungselektronik & Bordnetzen

Ussama Margieh, AVX

 
   

Integrierte Treiber mit e-Fuse Sicherung in zukünftigen Bordnetzarchitekturen

Michael Lütt, STMicroelectronics

 
 

12:30 - 13:30

Business Lunch

   
 

13:30 - 14:45

Session 3 – Batteriemanagementsysteme und Diskrete

   
   

Vom Smartphone bis zum hochautomatisierten Fahren Erfolgsfaktor innovative Sensorik

Dr. Udo-Martin Gómez, Bosch

 
   

Anforderungen künftiger Mobilitätslösungen an Keramikkondensatoren

Wasilios Pitharas, Samsung EM

 
   

Innovative Batteriemanagementsysteme

Martin Gleich, Infineon

 
   

48V E-Mobility Solutions with Inverter and DC/DC Converter

Mustafa Dinc, Vishay

 
 

14:45 - 15:15

Coffee Break and Exhibiton

   
 

15:15 - 16:00

Steer-by-Wire? Ja, sicher!

Erich Nickel, Schaeffler Paravan Technologie

 
 

16:00

Verabschiedung

Peter Gresch, PGUB


Uwe Rahn, Rutronik ABU

 
         
 

Programmzeitfenster

Thema

Dinner Speaker & Moderation

Ort

 
 

10:15 Uhr - Gruppe 1

Führung durch das Logistik- und Servicezentrum

Hans-Christoph Behler, Leiter Materialwirtschaft, Rutronik

Lager, Eisingen

 
 

10:30 Uhr - Gruppe 2

Führung durch das Logistik- und Servicezentrum

Cord Hustedt, Leiter Lagerlogistik, Rutronik

Lager, Eisingen