Rutronik News

Zweiter Automotive-Congress am 18. und 19. September in Pforzheim

  2019

Laden statt tanken, Konnektivität statt Hubraum, Mobilität statt Fahrzeugbesitz, autonomes Fahren statt Führerschein: Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer werden von rasanten Umwälzungen erfasst. Die Entwicklungen sind disruptiv, bringen enorme Herausforderungen mit sich, gleichzeitig ergeben sich neue Chancen.

Insbesondere der Aufstieg der Elektromobilität verändert die Branche der Zulieferer von Automobilelektronik. Quereinsteiger und Start-Ups drängen in den Markt mit innovativen Produkten und neuen Geschäftsmodellen. Neue und zusätzliche Partnerschaften entstehen, der Bedarf an Kommunikation steigt.

Genau hier setzt der Rutronik-Automotive-Congress an. Am 18. und 19. September treffen sich in Pforzheim Experten der führenden Hersteller elektronischer Bauelemente und geben einen strategischen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft, präsentieren über die Entwicklung von Elektronik in Fahrzeugen und stellen die neuesten Bauteiletrends vor.

Highlights aus dem Programm:

  • Erich Nickel, Geschäftsführer von Schaeffler Paravan Technologie, stellt Space Drive vor. Das elektronische Steer-by-Wire-System gilt als Schlüsseltechnologie für das autonome Fahren und bewährt sich derzeit im Renn-Einsatz.
  • Reinhard Prechler, Entwicklungsleiter für Bordnetze bei Audi, präsentiert die Technik im neuen e-tron
  • Robert Isele von BMW und Referenten von OSRAM und Infineon behandeln ausführlich das Thema Licht

Bei der Entwicklung hin zu Elektro- und Hybridantrieben, bei der zunehmenden Elektrifizierung der Fahrzeuge, bei der rasant wachsenden Vernetzung des Automobils geht es aber um weit mehr als um neue Technologien. Der gesamte Design-Prozess steht auf dem Prüfstand. Denn es gilt immer die Komplettlösung im Blick zu haben.

Mit der Gründung der Automotive Business Unit (ABU) im Jahr 2014 hat sich Rutronik frühzeitig ausgerichtet, um Unternehmen dabei zu unterstützen, diese Transformationen nicht nur zu meistern, sondern davon zu profitieren. Zentral ist dabei der Fokus auf moderne und wirtschaftliche Konzepte für die Mobilität von morgen.

Anmeldung, bis 19. August 2019, und weitere Informationen zum Rutronik-Automotive-Congress unter https://www.rutronik.com/de/seminare/automotive-congress-2019

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Event-Landingpage: https://www.rutronik.com/de/seminare/automotive-congress-2019/