Rutronik News

Verbesserte Akku-Leistung im E-Auto: Pulse Transformatoren von SUMIDA im BMS-Produktportfolio von Rutronik

Ispringen, Monat 2020 – Effiziente Kommunikation zwischen Batteriezellmodulen: Mit den CEEH66-, CEEH86-, CEH96B- und CEP99/99B-Serien präsentiert SUMIDA eine vielfältige Auswahl an AEC-Q200 zertifizierten, RoHS-konformen Übertragern für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen. Die Produkte sowie Muster sind unter www.rutronik24.de erhältlich.

 

Pulse Transformatoren sind elementarer Bestandteil von Batteriemanagementsystemen und werden immer als Doppelgespann eingesetzt: Ein Übertrager ist für die Kommunikation zwischen den Batteriezellmodulen auf der Slave-Seite zuständig, während der zweite für die Interaktion zwischen Master- und Slave-Seite eingesetzt wird.

Die BMS Pulse Transformatoren sind aktuell in vier verschiedenen Bauformen als 4-, 6-, oder 8-Pin SMD-Version mit einer min. Bauhöhe von 7mm verfügbar. Weitere Typen mit höheren Arbeitsspannungen und geringeren Bauhöhen sind in Vorbereitung. Gerade für den Einsatzbereich E-Mobility sind hohe Qualitätsstandards essentiell, weshalb alle Bauformen für Anwendungen in Elektro- und Hybridfahrzeugen kreiert wurden, inklusive der AEC-Q200 Qualifizierung.

Die Übertrager sind in allen Serien auf eine Arbeitsspannung von maximal 600V DC bei Betriebstemperaturen von -40°C bis +125°C ausgelegt.

Für die vier Serien gibt es bereits Referenzdesigns mit Mikrokontrollern von Maxim, Texas Instruments, ADI, und Panasoni


For more information about SUMIDA‘s new Pulse transformers and a direct
ordering option, please visit our e-commerce platform at www.rutronik24.
com.

www.rutronik24.com/search-result/qs:FETRA1832%2C%20FETRA1833%2C%20FETRA1834%2C%20FETRA1835%2C%20FETRA1836%2C%20FETRA1837%2C%20FETRA1838%2C%20FETRA1839

Contact Person:
Martin Doßmann, Product Sales Manager Inductors
+49 7231 801 1330 | Martin.Dossmann(at)rutronik.com