Rutronik News

Sonderausgabe: Vernichtung der Corona-Viren durch UV-C möglich

Derzeit steht das öffentliche Leben still, wir alle sind angehalten, zuhause zu bleiben und uns und unsere Lieben zu schützen. Doch das bedeutet nicht, dass wir untätig sind - denn die Welt dreht sch weiter. Für uns bei Rutronik und auch für Sie. Wir möchten Sie daher über aktuelle Entwicklungen und Innovationen aus der Welt der elektronischen Bauelemente informieren.

Aufgrund der aktuellen Situation in Hinblick auf das Coronavirus, haben wir von unseren Herstellern (und durch diverse Newsletter) die Information erhalten, dass die Nachfrage nach UV-LEDs stark angestiegen ist.

UV LEDs haben einen sterilisierenden Effekt gegen Viren und Bakterien.

Tatsächlich kann hier Licht helfen. Genauer gesagt UV-C Licht. Zwar durchdringt die kurzwellige UV-C Strahlung der Sonne (im Bereich 100-280nm) unsere Erdatmosphäre nicht, jedoch können wir Menschen dank LED Technologie UV-C Licht selbst projizieren. Doch wie hilft Licht gegen Viren und Bakterien? Die Strahlung der LEDs (meist 250-280nm) ist so stark, dass sie die DNA aufbrechen kann. Die Viren können sich dadurch nicht mehr vermehren und sterben ab, selbst wenn sie multiresistent sind. Auch Corona Viren sind davor nicht geschützt. Tolle Sache! Denn mit UV-C LEDs können somit Oberflächen wie Türklinken, Fahrzeuginnenräume oder auch Kleidungstücke sterilisiert und Menschen vor Infektionen geschützt werden.

Aber was können wir noch tun, um uns vor Viren und Bakterien zu schützen?

Tatsächlich kann hier Licht helfen. Genauer gesagt UV-C Licht. Zwar durchdringt die kurzwellige UV-C Strahlung der Sonne (im Bereich 100-280nm) unsere Erdatmosphäre nicht, jedoch können wir Menschen dank LED Technologie UV-C Licht selbst projizieren. Doch wie hilft Licht gegen Viren und Bakterien? Die Strahlung der LEDs (meist 250-280nm) ist so stark, dass sie die DNA aufbrechen kann. Die Viren können sich dadurch nicht mehr vermehren und sterben ab, selbst wenn sie multiresistent sind. Auch Corona Viren sind davor nicht geschützt. Tolle Sache! Denn mit UV-C LEDs können somit Oberflächen wie Türklinken, Fahrzeuginnenräume oder auch Kleidungstücke sterilisiert und Menschen vor Infektionen geschützt werden.

Rutronik bietet ein umfangreiches UV-LED Portfolio

Unsere Fokushersteller sind insbesondere Laser Components, Stanley und Lextar. Zusätzlich befinden sich mit Liteon und Vishay weitere UV-LEDs in unserem Portfolio. Rutronik hat hierbei diverse Muster und UV-LEDs ab Lager verfügbar. Melden Sie sich gerne bei uns!
Oder stöbern Sie in unserem Online Shop unter www.Rutronik24.com 

UV LEDs werden natürlich nicht nur zur Desinfektion verwendet, sondern finden ganz verschiedene Einsatzgebiete:

Erhärtung von Lacken/Füllmaterialien, Luft- und Oberflächenreinigung (z.B. Türklinken, Innenräume, etc.) Wasserdesinfektion, Drucker, Medizingeräte (z.B. DNA Sequenzierung), Horticulture, Luftreinigung, Waschmaschinen, Unterhaltungsbeleuchtung, uvm.

Mehr Informationen zum Thema

Sie wollen mehr zu UV-LEDs, ihre Funktionsweise und Applikationen erfahren? Melden Sie sich bei Ihrem zuständigen Ansprechpartner bei Rutronik und bei genügend Nachfrage folgt in Kürze eine Einladung zu unserer WebEx Schulung!

Kontaktieren unsere Spezialisten 

Mehr zu UV, Laser und Infrarot? Unser Photonic Highlights Katalog.

In unserem neuen Photonic Highlights Katalog können Sie mehr über VCSEL, Laser, Infrarot und UV-LEDs nachlesen. Hier gibt es detaillierte Informationen zu Applikationen, Herstellern und Bauteilen. Downloaden Sie den Katalog ganz einfach hier:

Photonic Highlights 

Das Coronavirus und die Auswirkungen auf die Liefersituation unserer Partner

Aufgrund der aktuellen Bedrohungslage durch das Corona-Virus informieren wir Sie auf unserer Seite über Auswirkungen auf die Liefersituation unserer Partner. Nachstehend die Stellungnahmen der Hersteller, die durch das Corona-Virus von Lieferschwierigkeiten betroffen sind.

Mitteilungen der Hersteller 

Wir wünschen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit alles Gute und vor allem: Gesundheit.