Rutronik News

Smarter zahlen

Erstellt von Sebastian Hör |   Micronews

Ende 2018 rauschte die Nachricht wie eine Axt durch sämtliche Nachrichtenkanäle: Apple startet sein digitales Bezahlsystem Apple Pay in Deutschland. Zu erwarten ist nichts weniger als eine Revolution für den e-Commerce, denn das System ist bestechend einfach: Einmal Karten-Zahlungsdaten, E-Mail-Adresse und Rechnungsanschrift auf dem iPhone speichern – und dann überall schnell bezahlen. Was hat das mit Rutronik zu tun?

Der Clou daran: Das einfache Bezahlen funktioniert sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt. An der Supermarktkasse genügt künftig der Griff zum Smartphone – das sich meist eh schon in der Hand befindet – um den Einkauf zu bezahlen. Online genügt ein Klick und schon ist die Ware bezahlt, ohne dass man ein Kundenkonto anlegen muss. Analysten erwarten, dass Online-Händler, die Apple Pay integrieren, eine steigende Anzahl von Gastbestellungen verzeichnen können. Das bedeutet eine grundlegende Veränderung des e-Commerce-Kaufverhaltens. Außerdem kann das System theoretisch alle Loyalitätssysteme und Kundenkarten beim Bezahlen einsetzen – praktisch.

Einen etwas anderen Weg geht das Scoop-e-money-Bezahlsystem, das die PBV Kaufmann Systeme gemeinsam mit Rutronik entwickelt hat: Das System kann komplett offline arbeiten und ist nicht auf Kredit- oder EC-Karten angewiesen. Es nutzt die Konnektivität der Smartphones, greift via NFC, BLE (Bluetooth Low Energy) oder einen anderen Kanal auf das Gerät zu und behandelt dieses wie eine Prepaid-Kreditkarte. Ein Server überwacht die Transaktionen.  

Die Smartphones der Kunden fungieren zudem als Schwarm-Netzwerk: Transaktionsdaten der einzelnen Scoop e-money-POS (Points of Sales) werden hierüber an die Scoop-Server übermittelt und von dort bestätigt. Die Server überwachen alle Transaktionen und sorgen somit für die Integrität aller einzelnen Geldbörsen in den Mobilgeräten. Über das Schwarm-Netzwerk lassen sich auch Sperrlisten im System verteilen.

Mehr zum innovativen Bezahlsystem lesen Sie im aktuellen Rutroniker: http://www.rutronik.com/rutroniker2018

https://www.youtube.com/watch?v=Fq9BMuF5UJE