Rutronik News

Rutronik gewinnt EnOcean als Partner für Wireless-Produkte

Erstellt von Sebastian Hör |   2018

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH erweitert ihr Wireless-Portfolio um die Produkte von EnOcean. Der deutsche Spezialist für energieautarke Funklösungen bietet Sub-1 GHz- und 2,4 GHz-Funkmodule, -Funkschalter, -Sensoren und -Entwicklungskits auf Basis des EnOcean-Funkprotokolls (seit 2011 ein offener internationaler Standard), ZigBee und Bluetooth Low Energy (BLE) an. Zudem wird Rutronik Mitglied der EnOcean Alliance. Die Zusammenarbeit gilt ab sofort und umfasst den weltweiten Vertrieb der EnOcean-Produktpalette.

„Die Zusammenarbeit zwischen Rutronik und EnOcean entstand schon vorher durch gemeinsame Kundenprojekte rund um unsere neue Modulgeneration“, sagt Markus Florian, Sales Director Central Europe, EnOcean GmbH. „Unsere innovativen, energieautarken Funkprodukte sind eine sehr gute Ergänzung zum bestehenden Portfolio des Wireless-Angebotes von Rutronik. Die gut ausgebildete Field-Application-Engineer- (FAE) und Business-Development-Manager-Mannschaft sowie ein großer weltweiter Vertrieb mit Ausrichtung auf die neuen IoT-Märkte entsprechen genau unserer Strategie.“

Rutronik als Marktführer für Ultra-Low-Power-Funklösungen
Seitens Rutronik ist man ebenfalls hochzufrieden: „Wir zählen unter den Distributoren zu den Marktführern, wenn es um Ultra-Low-Power-Funklösungen geht. Bisher ist jedoch zumindest eine Knopfzelle zur Energieversorgung vorgesehen. Mit den Produkten von EnOcean können wir unseren Kunden jetzt auch Funktechnik mit Energy Harvesting anbieten. Zudem hat sich EnOcean in den letzten Jahren bereits einen sehr guten Ruf auf dem Markt erarbeitet, den wir ab sofort gemeinsam international ausweiten wollen“, so Kerstin Wagner, Product Sales Manager Wireless bei Rutronik.
Eine der großen Stärken von Rutronik – die kompetente Beratung von der Projektidee bis zum fertigen Produkt – wird durch die Mitgliedschaft in der EnOcean Alliance weiter verbessert: „Für Rutronik ist es wichtig, nicht nur die Produkte auf der Preisliste stehen zu haben, sondern auch unsere Kunden bezüglich Protokollfeatures, Roadmap und Zertifizierungsprozessen beraten zu können. Deshalb müssen wir ganz nah an den Ursprüngen des EnOcean-Standards Kontakte pflegen, um die neuesten Informationen zum Protokoll beim eigentlichen Design-In-Prozess der Hardware bei unseren Kunden mit einfließen lassen zu können“, so Wagner.

Die batterielose Funktechnologie von EnOcean
EnOcean entwickelt seit über 17 Jahren innovative, energieautarke Funksensorlösungen für wartungsfreie und flexible Anwendungen im Internet der Dinge. Sie kommen in der Gebäude- und Industrieautomation, dem Smart Home, für LED-Lichtsteuerung sowie für Umweltbeobachtung zum Einsatz. Die Produkte von EnOcean basieren auf miniaturisierten Energiewandlern, äußerst stromsparender Elektronik und zuverlässiger Funktechnik auf Basis offener Standards wie EnOcean, Zigbee und Bluetooth®.