Rutronik News

Rutronik erweitert Vertriebsnetzwerk in Nordamerika

Erstellt von Sebastian Hör |   2018

Die Rutronik Inc., US-Tochter der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH, expandiert weiter und vergrößert ihr Vertriebsnetzwerk in Nordamerika um Büros in Concord und Santa Clara (Silicon Valley). Von der Erweiterung profitieren auch Rutroniks europäische Kunden, die Niederlassungen in den Vereinigten Staaten unterhalten.

 

„Die Eröffnung der beiden Vertriebsbüros erlaubt es uns, unsere stetig wachsende Kundenbasis in Nordamerika noch besser zu bedienen“, erklärt Sean Sisson, Vice President North America bei Rutronik Inc. Das Team in beiden Büros besteht aus Field Application Engineers (FAE) und Sales-Experten. „Rutronik positioniert sich in den Schlüsselregionen Boston und Silicon Valley, um mit den dortigen Kunden noch enger zusammenzuarbeiten, ihnen noch besseren Support zu bieten und pünktliche Lieferungen zu gewährleisten“, so Sisson weiter.

Europäische Kunden profitieren
Auch europäische Kunden, die Niederlassungen in den Vereinigten Staaten unterhalten, profitieren vom engmaschigeren Vertriebsnetz durch kürzere Lieferzeiten und - dank des aufgestockten FAE-Teams - direktere persönliche und kompetente Beratung.

Rutronik Inc. wurde 2015 als Rutronik-Tochterunternehmen für den nordamerikanischen Markt gegründet. Mit der Zentrale in Dallas, dem Logistikzentrum in Austin sowie den neuen Vertriebsbüros in Concord und Santa Clara (Silicon Valley) bedient Rutronik den nordamerikanischen Markt.
Damit hat der Distributor Niederlassungen in Europa, Asien und den USA und kann global agierende Unternehmen mit dezentralen Entwicklungs- und Beschaffungsprozessen weltweit nahtlos unterstützen. In Mexiko ist Rutronik bereits seit 2008 mit einer Niederlassung in Querétaro vertreten.