Rutronik News

Rutronik ausgezeichnet für sozial-ökologisches Engagement

Erstellt von Ralph Kühn |   2018

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH erhält für das Jahr 2017 von der „Arbeit für Menschen mit Behinderung gGmbH“ (AfB) zum wiederholten Mal die CSR-Urkunde für sozial-ökologisches Engagement. Mit ihrer Partnerschaft haben die Unternehmen 2017 einen Arbeitsplatz für Menschen mit Behinderung geschaffen sowie wertvolle Ressourcen geschont und umweltschädliche Effekte vermieden.

Bereits seit 2005 arbeiten AfB und Rutronik vertrauensvoll im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) zusammen. Die Organisation bereitet für den Distributor nicht mehr benötigte IT-Ausrüstung zur privaten Weiterverwendung auf. Die gemeinnützige GmbH holt mit ihren Mitarbeitern mehrmals im Jahr nicht mehr benötigte IT-Ausrüstung ab und unterzieht sie einer zertifizierten Datenlöschung. Danach wird die Hardware gereinigt, gegebenenfalls repariert oder ergänzt, bevor sie weiterverwendet wird.

Für Markus Ziegler, Leiter IT bei Rutronik, eine runde Sache: „Unsere Altgeräte sind nach der Aufbereitung durch AfB für den Privatgebrauch bestens geeignet. Mit dieser Kooperation schaffen wir Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und schonen gleichzeitig die Umwelt. Nachhaltiges Wirtschaften ist Bestandteil der unternehmerischen Verantwortung von Rutronik.“

Die AfB ist ein gemeinnütziges Integrationsunternehmen. In nahezu allen Abteilungen arbeiten  behinderte und nicht-behinderte Menschen zusammen, alle Bereiche sind barrierefrei gestaltet. In den 18 AfB-Standorten in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz sowie online unter www.afbshop.de können die aufbereiteten IT-Produkte und sonstiges Zubehör von Privatpersonen, Schulen und Vereinen dann mit bis zu drei Jahren Garantie erworben werden.

„Die erneute Auszeichnung für Rutronik belegt die für beide Seiten vorteilhafte Zusammenarbeit. Wir freuen uns  über die langjährige Partnerschaft und auf weitere Jahre der Kooperation im Zeichen der Nachhaltigkeit“, sagt Alexander Schwander, Key Account Manager bei AfB.

Markus Ziegler, Leiter IT Rutronik; Alexander Schwander, Key Account Manager AfB; Lena Limbeck, Junior Einkäuferin IT Rutronik; Marco Nabinger, Geschäftsführer IT/Security Rutronik (von links)