Rutronik News

Half-Brick-DC/DC-Wandler mit Buck-Boost-Topologie von Recom

Der Recom Buck-Boost-Wandler RBBA3000 im Half-Brick-Gehäuse liefert bis zu 3kW Ausgangsleistung bei einem Wirkungsgrad von 98%. Er verfügt über eine Grundplattenkühlung und ermöglicht eine individuelle Programmierung von Ausgangsspannung und Stromstärke. Der RBBA3000 ist verfügbar unter www.rutronik24.com.

Mit einem Eingangsspannungsbereich von 9-60VDC erreicht der nicht isolierte DC/DC-Wandler eine maximale Ausgangsleistung von 3kW. Über einen einzelnen Widerstand oder eine externe Spannung lassen sich sowohl die Ausgangsspannung im Bereich von 0-60VDC als auch die maximale Stromstärke von 0-50A individuell programmieren. Dank der verwendeten Buck-Boost-Topologie kann die Ausgangsspannung höher oder niedriger als die Eingangsspannung eingestellt werden.

Im Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85°C bietet der RBBA3000 bei entsprechender Kühlung volle Leistung. Ein Current-Share-Pin ermöglicht die Überwachung des Laststroms und kann außerdem für die Parallelschaltung von zwei Modulen genutzt werden. So lassen sich bis zu 100A Ausgangsstromstärke mit aktivem Lastausgleich erreichen.

Der Buck-Boost-Wandler erfüllt mit einem externen Filter die EMV-Normen EN55024 und EN55032 Class A und B. Er eignet sich für Anwendungen wie Batteriestromumwandlungen von 48V auf 24V oder von 12V auf 24V, Hochleistungs-Labornetzteile, Spannungsregler in Elektrofahrzeugen oder auch Batteriespannungsstabilisatoren.