Rutronik News

Embedded Displays für innovative Anwendungen: pixxiLCD-Serie von 4D Systems bei Rutronik

Schnell und kostengünstig auf den Markt: Die pixxiLCD Grafikdisplays von 4D Systems wurden für eine unkomplizierte Einbindung kreiert. Durch die vielfältigen Optionen, die die embedded Displays bieten, finden Entwickler für nahezu jede Anwendung das passende Vollfarb-HMI. Die Serie ist unter www.rutronik24.de erhältlich.

Die konfigurierbare PIXXI-28 oder PIXXI-44 Grafikprozessoren von 4D LABS ermöglichen diverse Funktionen, wie Berührungserkennung, microSD oder seriellen Flash-Speicher, GPIO und ADC, mit multiplen Timern in Millisekunden-Auflösung, UART und I²C Kommunikation.

Alle Displays werden in verschiedenen Formen und Größen angeboten, wie zum Beispiel als runde (mit 1,3“) oder rechteckige Versionen mit 2“, 2,5“ oder 3,9“. Zudem kann je nach Anforderung der Anwendung zwischen kapazitativen und Non-Touch Display gewählt werden.  

Die pixxiLCD embedded Grafikdisplays verfügen über einen Standard 15-poligen Flachbandkabelanschluss im 0.5mm Pitch mit ZIF Sockel-Schnittstelle, über die UART, I/O, I²C und die Stromversorgung mit Reset Signalen vom/zum Display geführt werden. Die zu allen verfügbaren pixxiLCD-Diplays kompatible Entwickler-Software 4D Workshop4 IDE bietet umfassende Möglichkeiten für die Programmierung des Systems.


Weitere Informationen zur neuen pixxiLCD Reihe von 4D Systems und eine direkte Bestellmöglichkeit finden Sie auch auf unserer e-Commerce-Plattform www.rutronik24.com.

Ansprechpartner:

Nikolai Schnarz, Product Sales Manager Displays 

 +49 7231 801 1427 | nikolai.schnarz(at)rutronik.com