Rutronik News

Was uns schmeckt - Thunfisch mit Kalbstatar an Zitronen-Risotto

  Newsletter Article

Eine Symbiose aus Fisch und Fleisch: Thunfisch mit Kalbstatar ist eine beliebte Kombination und gleichermaßen schmackhaft wie einfach zuzubereiten. Auch wir bei Rutronik24 genießen dieses Gericht gerne und haben dafür auch eine eigene Rezeptvariante, die wir Ihnen in hier vorstellen möchten. Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten

Sie benötigen für 4 Personen:

50 g Parmesan

200 g Kirschtomaten

2 EL Weißweinessig

8 EL Olivenöl

Petersilie

250 g Kalbsfilet

2 EL Kapern

3 TL fein abgeriebenen Biozitronenschale

150 g Risottoreis

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

550 ml Gemüsebrühe

150 ml Weißwein

4 EL Parmesan (für das Risotto)

Zitronensaft

Basilikum

1 EL Kakaopulver

300 g Thunfischfilet (Sushi-Qualität)

Salz

Pfeffer

Zucker

 

Zubereitung

Parmesan fein reiben, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 8 Parmesankreise verteilen (mit Hilfe eines Ringes) und im Backofen bei 220 Grad auf der untersten Schiene 6 Minuten zu knusprigen Talern backen. Abkühlen lassen.

Tomaten in  kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und die Haut abziehen. Essig und 4 El Öl verrühren. Petersilienblätter fein schneiden, mit den Tomaten zur Vinaigrette geben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Für das Tatar das Fleisch in sehr feine Würfel scheiden, Kapern grob hacken. Fleisch in einer Schüssel mit 2 El Öl, Kapern und Zitronenschale mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Tatar zugedeckt kalt stellen.

Für das Risotto Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Brühe aufkochen und auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin 2 Min. dünsten. Reis zugeben und unter Rühren 1 Min. mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und stark einkochen.

1/3 der Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze unter Rühren einkochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Diesen Vorgang mit der restlichen Brühe zweimal wiederholen, sodass das Risotto insgesamt 20 Min. kocht und die Reiskörner noch leichten Biss haben.

Parmesan untermischen und den Risotto mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft würzen. Mit Basilikum bestreuen.

Für den Thunfisch Kakao auf einen flachen Teller sieben. Thunfischfilet in 2 Stränge schneiden, Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Thunfisch darin bei mittlerer Hitze ca 15 Sekunden pro Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch aus der Pfanne nehmen, je eine Seite vorsichtig in den Kakao drücken und in Scheiben schneiden.

Mit Hilfe eines Metallrings (ca.4cm 0) Tatar auf Tellern anrichten, Ring entfernen. Tatar mit Thunfisch, Tomaten-Vinaigrette, Parmesan-Chips und Zitronen-Risotto servieren.

Guten Appetit!