Rutronik News

Was uns gefällt - Selbst Sterngucker sein

  Newsletter Article

Galileo Galilei entwickelte 1609 mit seinem Fernglas einen Vorläufer heutiger Teleskope und bewies durch seine Beobachtungen des Mondes, dass dieser nicht etwa von Gott makellos geschaffen wurde, sondern zerklüftet und von Kratern übersät ist. So ambitioniert, ähnliche Entdeckungen zu machen, sind wir bei Rutronik24 natürlich nicht. Der Weltraum ist inzwischen so gründlich erforscht, dass nur Raumsonden und professionelle Sternwarten noch Neues entdecken können.

Trotzdem üben die Sterne eine immense Faszination aus und es macht Spaß, am Abendhimmel nach Sternschnuppen Ausschau zu halten. Immer wieder treten Meteorschauer in die Atmosphäre ein, verglühen dort und bieten ein spektakuläres Schauspiel. Nach längerer Durststrecke erwarten uns von Ende April bis Mitte Mai wieder mehrere Meteorschauer: Zunächst Sternschnuppen der Lyriden aus dem Sternbild Leier (https://www.br.de/sternenhimmel/sternschnuppen-meteore-sternenhimmel-100.html), dann Eta-Aquariiden aus dem Halleyschen Kometen (https://www.timeanddate.de/astronomie/sternschnuppe/eta-aquariiden).

Wir werden uns die Sternschnuppen auf jeden Fall ansehen und unsere Wunschliste (mehr Umsatz, mehr Sonne, mehr Urlaub, mehr Meer) abarbeiten. Falls Sie also eine ebenso lange Liste haben wie wir, empfehlen wir mit dem Omegon-Teleskop AC 90/1000 EQ-2 ein Einsteigermodell für Sterngucker. Der Refraktor bietet durch die Kombination zweier Linsen ein achromatisches Objektiv und korrigiert so die meisten Farbfehler sowie den Großteil der störenden Farbsäume. Mit dem Omegon AC90 können Sie bis zum Jupiter, Mars und Saturn blicken und Einzelheiten erkennen.

Dabei bietet das Teleskop nicht nur die Möglichkeit zur Beobachtung, sondern Sie können Ihre Entdeckungen per optionalem Adapter auch auf Kamera bannen. Die Stabilität ist dabei durch das höhenverstellbare Dreibeinstativ und die EQ-2-Montierung jederzeit gewährleistet und so einsteigerfreundlich, dass auch Kinder damit umgehen können.

Neugierig geworden? Hier geht’s zum Omegon: www.astroshop.de/teleskope/omegon-teleskop-ac-90-1000-eq-2/p,20277