Rutronik News

Was macht eigentlich... Serap Akbaba?

  Newsletter Article

Serap Akbaba ist ein kommunikativer Mensch und von Natur aus fröhlich. Das merkt man sofort, wenn man mit ihr telefoniert oder persönlich mit ihr spricht – immer hat sie ein Lächeln auf den Lippen und schafft es, ihr Gegenüber mit ihrer guten Laune anzustecken. Das ist ein großer Vorteil, denn sie arbeitet als Customer-Service-Mitarbeiterin bei Rutronik24 und unterstützt Kolleginnen und Kollegen im Innen- und Außendienst bei dringenden Problemen.

1. Erzählen Sie uns über Ihre Karriere bei Rutronik/Rutronik24

Auf Empfehlung durch einen Bekannten bin ich im Februar 2017 als Customer-Service-Mitarbeiterin zur Rutronik24-Familie gekommen. Ich unterstütze meine Kolleginnen und Kollegen im Innendienst und Außendienst überall dort, wo sie mich brauchen und kläre dringende Fälle, beispielsweise, wenn bei einem Kunden das Band stoppt.

2. Was macht Ihnen in Ihrem Job am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht mir der tägliche Kontakt mit verschiedenen Abteilungen.

3. "Wenn ich eine Million Euro im Lotto gewinnen würde, würde ich..."

... die eine Hälfte würde ich spenden - für kranke Kinder, Kinderheime und Tierheime. Von dem, was übrig bleibt, würde ich ein Haus mit Strand direkt am Meer kaufen.

4. Wenn Sie über eine schwierige Aufgabe nachdenken - was hilft Ihnen beim Denken?

Am besten kann ich beim Gassigehen mit meinem Hund, einem Jack-Russel-Terrier von neun Jahren, nachdenken - die Natur hilft mir, mich zu sammeln.

5. Wo machen Sie am liebsten Urlaub und warum?

In Ägypten. Das Land hat eine unfassbar reiche, bewegte Geschichte, insbesondere wegen der Fremdherrschaft nach der Pharaonenzeit; es gibt noch immer viele Ausgrabungen und antike architektonische Sehenswürdigkeiten. Das Rote Meer ist mit seinen Korallenriffen ein Paradies für Naturfreunde. Viele verschiedene schöne Fisch- und Korallenarten, Seesterne, Delfine und vieles mehr machen die Unterwasserwelt zu einem der schönsten Riffgebiete der Welt.

6. Welche berühmte lebende oder bereits verstorbene Person würden Sie gerne treffen und warum?

Den "King of Pop", Michael Jackson, hätte ich gerne getroffen. Seine Songs, Kleidung und Tänze faszinierten mich - und ganz besonders sein wohltätiges Engagement, seine Spenden von über 300 Millionen US-Dollar an 39 Wohltätigkeitsorganisationen und seine selbst gegründete Stiftung "Heal The World".

7. Welchem Essen können Sie nicht widerstehen?

Meeresfrüchte mit Knoblauch und Peperoni.

8. Auf was könnten Sie in Ihrem Leben nicht verzichten?

Liebe.

9. Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung in ihrer Freizeit?

Im Garten zusammen mit Familie und Freunde grillen oder ins Theater oder Musical gehen.