Rutronik News

Sensor + Test: Rutronik in Halle 12, Stand 388

Erstellt von RUTRONIK Marketing |

Rutronik: Spezialist für Sensor-Komponenten, -Module und Signalverarbeitung

Als Spezialist für Sensor-Komponenten, -Module und Signalverarbeitung präsentiert sich die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH auf der Messtechnik-Messe Sensor + Test (14.-16.5. 2013 in Nürnberg) in Halle 12, Stand 388. Das einzigartige Portfolio des Broadline Distributors umfasst sämtliche Sensor-Typen, -Technologien und -Hersteller. Sensor-Fachleute von Rutronik und der Hersteller beraten Standbesucher kompetent und umfassend.

 

Produktschwerpunkte im Sensor-Bereich sind Magnetsensoren mit Hall Switch, Hall Linear und MR (Magneto Resistive) Sensoren, MEMS Sensoren (Beschleunigung, Gyro, Druck und Mikrofon sowie xDOF Module) sowie optische Sensoren (Transmission, Reflexion, Licht und Näherung).

Bei der analogen Signalverarbeitung stehen im Fokus: Sensor Signal Conditioning ICs von ZMDI, Referenz-Designs von Intersil und Renesas zu Thermoelementen und Dehnmessstreifen sowie Verstärker, weitere analoge ICs/ASSP und Datenwandler (ADC, DAC).

 

Highlightprodukte auf dem Rutronik Stand: 

Der hochpräzise Stromsensor TLI4970 von Infineon basiert auf der bewährten Infineon Halleffekttechnologie mit galvanisch getrennter Primär- und Sekundärseite. Er benötigt nur ein Viertel der Fläche vergleichbarer Chips und kennt keine Hystereseeffekte. Das differenzielle Messverfahren ermöglicht eine ausgezeichnete Unterdrückung von Streufeldern.

 

Das BYD Stromsensormodul-Portfolio umfasst 24 Serien mit einem Eingangsbereich von 3A bis 2.000A. Dank Herstellungsprozessen auf Automotive-Niveau punkten sie Robustheit, Qualität und Langszeitverfügbarkeit.

 

Die TDK-Micronas Gas Sensoren basieren auf der eigenentwickelten mySENS Technologie, die Gase mittels physikalischem Effekt detektiert. Unabhängige Sensoren messen zwei Gase, Temperatur sowie relative Luftfeuchtigkeit. Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsinformationen dienen zur Kompensation für die entsprechenden Gase. Aufgrund der hohen Integrationsdichte inklusive digitaler Schnittstelle sind die Sensoren extrem platzsparend und preiswert.

 

Das komplette Rutronik Portfolio finden Interessenten unter www.rutronik.com/sensors.