Rutronik News

Rutronik unterstützt erneut Team beim „Stafet for Livet“-Anti-Krebs-Lauf in Dänemark

  2018

Unterstützung im Kampf gegen den Krebs: Wie schon im vergangenen Jahr unterstützt die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH den Laufclub „Greve Trim“ beim „Stafet for Livet“- Lauf („Staffellauf für das Leben“) vom 18. bis 19. August in Greve.

2017 sammelte der von Rutronik unterstützte Laufclub 11.000 Euro für den Kampf gegen Krebs. Insgesamtnahmen 1.500 Läuferinnen und Läufer in 33 Teams am Staffellauf in Greve teil und sammelten 74.000 Euro.

Der „Stafet for Livet“, der an beiden Tagen in zahlreichen Städten in ganz Dänemark stattfindet, dauert 24Stunden. Die Teilnehmer gehen oder laufen die ganze Zeit über, um darauf aufmerksam zu machen, dassKrebspatienten jede Sekunde ihres Lebens gegen die Krankheit ankämpfen müssen. Einige der Läufer, die sogenannten „Kämpfer“, tragen dabei gelbe T-Shirts: Sie sind an Krebs erkrankt oder haben ihn überwunden.„Eine heimtückische Krankheit“

Der „Stafet for Livet“ findet landesweit statt und wird von der dänischen Krebsgesellschaft (www.cancer.dk)organisiert. An sie gehen auch die Spenden, die durch den Lauf eingesammelt werden.

Eine Mitarbeiterin, diefür „Greve Trim“ läuft, hatte Rutronik auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht.„Krebs ist eine heimtückische Krankheit“, so Thomas Rudel, CEO von Rutronik. „Jeder Euro, der in die Krebsforschung und -bekämpfung investiert wird, hilft. Deshalb unterstützen wir den ‚Staffellauf für das Leben‘ sehr gerne.“

fællesbillede
Die Laufmannschaft von „Greve Trim“ sammelte beim „Stafet for Livet“ 2017 rund 11.000 Euro für den kampf gegen Krebs.Foto: Rutronik