Rutronik News

Rutronik spendet für herzkranke Kinder

Der Distributor Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH hat am Samstag einen Scheck über 9.000 Euro an den Bundesverband Herzkranke Kinder e.V. (BVHK) übergeben. Die Summe kam durch eine spektakuläre Aktion zustande: Rutronik gestaltete ein Art Car, auf dem 46 Unternehmen mit ihrem Logo vertreten sind.

 

 

Ein Art Car ist ein als Kunstwerk gestaltetes Auto, das trotzdem voll funktionsfähig ist. Das Distribution Art Car von Rutronik, ein Audi R8 LMS, wurde vom Künstler Rudi Fielitz gestaltet. Dabei hat er die Logos von Rutronik und weiteren 46 Unternehmen aus der Elektronikbranche mit einbezogen. Das Distribution Art Car startet u.a. in der internationalen GT Rennserie DMV GTC, zudem wir er auf verschiedenen Messen präsentiert.

 

Herzkranke Kinder auf dem Hockenheimring

Beim Rennen am Samstag, den 23. April, auf dem Hockenheimring waren 50 herzkranke Kinder mit ihren Familien dabei. Sie durften das Rennen live miterleben, einen Blick in die Boxen werfen und für ein Erinnerungsfoto hinter dem Steuer des Distribution Art Car Platz nehmen. Prof. Elisabeth Sticker, Vorstandsmitglied im BVHK und Mutter eines herzkranken Sohnes nahm den Scheck über 9.000 Euro entgegen.

 

Jedes 100. Kind in Deutschland wird mit einem Herzfehler geboren. Sie und ihre Familien sind großen Belastungen ausgesetzt: Die ständige Sorge, lange Krankenhausaufenthalte und die Pflege der Kinder fordern die ganze Familie nicht nur emotional und psychisch, sondern meist auch finanziell. Hermine Nock vom BVHK erläutert: „Sie erhalten Hilfestellung vor Ort von unseren 26 regionalen Mitgliedsvereinen aus ganz Deutschland. Außerdem bieten wir zahlreiche Familienangebote sowie Broschüren und Infos im Web von Betroffenen für Betroffene. Die Kosten für unsere Arbeit finanzieren wir zu einem großen Teil aus Spenden. Deshalb freuen wir uns sehr über die großzügige Spende von Rutronik. Doch genauso wertvoll ist dieser Renntag auf dem Hockenheimring für unsere herzkranken Kinder! Hier können sie ihre Sorgen und Nöte für eine Weile vergessen.“