Rutronik News

Rutronik spendet an soziale Einrichtungen

Erstellt von Ralph Kühn |   2018

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH verschenkt 100 Einlagerungswagen an Pforzheimer Einrichtungen. Im Rahmen seines sozio-ökologischen Engagements hat das Unternehmen nicht mehr benötigte Transportwagen an vier Pforzheimer Einrichtungen übergeben: 50 an das THW, 40 an die Lebenshilfe und jeweils fünf an Rotes Kreuz und DLRG.

"Die Wagen sind noch voll funktionsfähig und es wäre ökologisch unverantwortlich, sie einfach zu verschrotten. Deshalb haben wir uns entschieden, sie zu verschenken", sagt Cord Hustedt, Leiter Lagerlogistik bei Rutronik.

Für den Ispringer Distributor gehört Nachhaltigkeit zur Firmenphilosophie. "Als Familienunternehmen orientieren wir uns nicht allein an nackten Zahlen, sondern haben auch eine gesellschaftliche Verantwortung. Zudem sind wir in der Region verwurzelt und unterstützen gerne regionale soziale Projekte. Das ist für uns selbstverständlich", sagt Thomas Rudel, CEO von Rutronik.