Rutronik News

QLC 3D-NAND: Rutronik nimmt Intels 660p-SSD-Serie ins Programm auf

Erstellt von Daniel Zajcev |

Mit der 660p-Serie bringt Intel die ersten SSDs mit QLC 3D-NAND-Architektur auf den Markt. Sie zeichnen sich vor allem durch eine enorm hohe Speicherdichte und große Kapazitäten aus: Die Solid State Drives im M.2 Formfaktor mit PCIe und NVMe sind mit 512GB, 1TB und 2TB Speicherplatz bei www.Rutronik24.com erhältlich.

Über die PCIe 3,0x4 Schnittstelle erreicht die 660p-Serie Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1800MB/s. Bei wahlfreien Zugriffen bewältigt die SSD 250.000 IOPS (Input/Output Operations per Second) lesend wie schreibend. Sie verfügt über eine AES 256-Bit-Verschlüsselung und ist kompatibel mit Intels Rapid Storage Technology, SSD-Toolbox sowie mit PCI Express Revision 3.1 und NVM Express Revision 1.3.

In Sachen Zuverlässigkeit punktet die 660p-Serie mit einer Uncorrectable Bit Error Rate (UBER) von <1 Sektor pro 1015 gelesenen Bits und einer mittleren Dauer zwischen Ausfällen (MTBF, Mean Time Between Failure) von 1,6 Millionen Stunden. Bei einem JEDEC 218 Workload garantiert Intel für die Speicher eine Mindestlaufzeit von fünf Jahren.

Durch den weiten Betriebstemperaturbereich von 0°C bis 70°C und eine Schockresistenz von 1000G/0,5ms eignen sich die SSDs auch für Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen. Die 660p-Serie hat Abmessungen von 80x22mm und ist maximal 2,38mm dick. Sie arbeitet im aktiven Modus bei 100mW und im passiven Modus bei 40mW, die Stromversorgung erfolgt über PCIe ASPM (Active State Power Management) und NVMe APST (Autonomous Power State Transition). Darüber hinaus besitzt die SSD besitzt zahlreiche Zertifikate, darunter CE, UL, RoHS, Microsoft WHLK, BSMU, KCC und RCM.

Die 660p-Serie ist ab sofort bei www.Rutronik24.com erhältlich:
https://www.rutronik24.com/search-result/qs:660p/reset:0

Ansprechpartner & Kontakt Rutronik:
Daniel Zajcev, Product Sales Manager Storage
Tel: +49 7231 801 1223
e-mail: daniel.zajcev(at)rutronik.com