Rutronik News

Bei Rutronik: Dimmbare 1A-LED-Treiber mit variablem Eingangsbereich von Recom

Die neuen Recom LED-Treiber-Module der RCDE-48-Serie eignen sich für Strings von bis zu 15 High-Brightness-LEDs und bieten Analog- sowie PWM (Pulse Width Modulation)-Tiefendimmung. Sie verfügen über einen großen Eingangsspannungsbereich und einen Konstantstromausgang. Die LED-Treiber sind erhältlich unter www.rutronik24.com.

Für den Betrieb von High-Brightness-LED-Strings mit einem Wirkungsgrad von bis zu 97% liefern die LED-Treiber der RCDE-48-Serie einen konstanten Ausgangsstrom von bis zu 350mA, 700mA oder 1050mA. Der Eingangsspannungsbereich der Module reicht dabei von 6 bis 60VDC für Schienen mit 12V, 24V oder 48V nominaler Versorgungspannung. Alle Produkte der Serie bieten UVLO (Undervoltage-Lockout), Übertemperaturschutz und Ausgangs- sowie Kurzschlussschutz für eine hohe MTBF (Mean Time Between Failures) von 1,3 Millionen Stunden.

Mit einem 0 bis 100% linearen Analog- oder PWM-Dimmereingang, der mit einer 3,3V-Logik kompatibel ist, bieten die LED-Treiber hervorragende Voraussetzungen für IoT-Knoten oder μC-Dimmer. Zudem ist es möglich, den Dimm-Pin als EIN/AUS-Fernbedienung zu nutzen.

Die Treibermodule sind im Standard-DIP-24-Gehäuse (32,1x20,8x12,3mm) erhältlich und eignen sich für Beleuchtungsanwendungen in einer Höhe von bis zu 5000m im Innen- sowie Außenbereich. Ganz ohne forcierte Kühlung oder Reduktion der Leistung arbeiten sie auch bei hohen Umgebungstemperaturen von bis zu +80°C für die 350mA-Variante.

Diesen Artikel gibt es auf Rutronik24.com