Rutronik News

ASSMANN WSW components setzt weltweit auf Rutronik

Erstellt von RUTRONIK Marketing |

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH und ASSMANN WSW components haben ihren bestehenden, europäischen Franchisevertrag erweitert: Ab sofort beliefert Rutronik seine Kunden weltweit mit dem gesamten Produktportfolio der ASSMANN WSW components.

Bislang bestand die Franchisevereinbarung ausschließlich für Europa. Mit der Erweiterung der Präsenz Rutroniks auf Asien wurde diese nun auf eine globale Basis gestellt. Beide Unternehmen nehmen Fokuspositionen im jeweiligen Partnernetzwerk ein: ASSMANN WSW components setzt stark auf die Distribution als Vertriebskanal, in dem Rutronik eine wesentliche Rolle spielt. Der Hersteller hat einen Großteil seiner bestehenden Kunden auf den Distributor übertragen. „Mit der hohen Marktdurchdringung von Rutronik konnten wir unseren Kundenfokus deutlich forcieren“, erklärt Bernd Weidenhammer, geschäftsführender Gesellschafter bei ASSMANN WSW components. „Deshalb sehen wir Rutronik als wichtigen Vertriebspartner und es ist uns eine Ehre, jetzt auch in Asien zusammen zu arbeiten. Wir sind uns sicher, dass wir gemeinsam mit Rutronik auch hier ein hervorragendes Wachstum erzielen.“ 

 

Die Partnerschaft zwischen ASSMANN WSW components und Rutronik besteht seit der Ausgliederung des Geschäftsbereichs 1 der ASSMANN Electronic GmbH in die ASSMANN WSW components GmbH im Jahr 2005. Sie umfasst das gesamte Produktprogramm an Steckverbindern, Kühltechnik und Kabelkonfektionen, die speziell auf den Industriemarkt abzielen. „ASSMANN WSW components ist nicht nur ein zuverlässiger Lieferant für das breite Spektrum an Standardartikeln, sondern beweist auch immer wieder eine enorme Flexibilität, wenn es um kundenspezifische Lösungen geht – nicht umsonst zählt das Unternehmen zu unseren Top 50 Suppliern“, beschreibt Kathrin Felten, Product Sales Manager Steckverbinder & Kabel bei Rutronik.