Rutronik News

Außergewöhnlich zuverlässig: High Cap MLCCs für Automobilanwendungen von SEMCO bei Rutronik von TDK

Verhindern Kurzschlüsse: Mit den PN- und PJ-Serien bietet Samsung Electro-Mechanics (SEMCO) High Cap MLCCs für eine Vielzahl von Automotive-Anwendungen, bei denen Zuverlässigkeit eine entscheidende Rolle spielt, inklusive Bereich Sicherheit und Infotainment. Dank ihrer Soft-Termination können diese Kondensatoren externe physikalische Belastungen absorbieren und Kurzschlüsse verhindern. Für ein Plus an Zuverlässigkeit sorgt eine zusätzliche Metall-Epoxid-Terminierungsschicht, über die alle Samsung Automotive Klasse 2 MLCCs verfügen. Die High Cap MLCCs sind unter www.rutronik24.com verfügbar.

Beide Serien sind AEC-Q200 qualifiziert. Die PN-Serie gehört zum Standard-Automotive-Sortiment. Sie überzeugt durch eine garantierte Biegegrenze von bis zu 3mm im AEC-Q200 Board Flex Test. 

5 Millimeter Biegung ohne Leistungsverlust möglich

Die PJ-Serie erreicht eine Biegegrenze von bis zu 5 mm im AEC-Q200 Board Flex Test. Darüber hinaus ist die Serie nach VW 808080-2 qualifiziert, was den Einsatz der Bauteile in Fail-Safe-Anwendungen wie z.B. dem direkten Anschluss an Klemme 30 ermöglicht. 

Die Tabelle zeigt die interessantesten Kombinationen der verschiedenen Hi-Cap-Werte.

 

 

 


 

Weitere Informationen zu den High Cap MLCCs von Samsung Electro-Mechanics und eine direkte Bestellmöglichkeit finden Sie auch auf unserer e-Commerce-Plattform www.rutronik24.com.

Ansprechpartner & Kontakt Rutronik:

Jürgen Geier, Technical Support Ceramic Capacitors

 +49 7231 801 1410 | juergen.geier(at)rutronik.com