Gegen EMV-Störungen bei 1- und 3-Phasen-Anwendungen: Rutronik führt THT-Ringkern-Gleichtaktdrosseln von knitter-inductive

01.12.2022 Knowledge

Die toroidalen Gleichtaktdrosseln in THT von knitter-inductive ergänzen das bisherige Produktportfolio, um die Anforderungen u. a. des E-Mobility-Marktes zu erfüllen. Hauptanwendungsbereich ist die Unterdrückung von EMV-Störungen in 1- und 3-phasigen Applikationen bei Nennspannungen von 230 V und 400 VAC. Da diese Störungen in unterschiedlichen Frequenzbereichen auftreten können, bietet knitter-inductive neben den Standardversionen auch individualisierte Lösungen an. Dabei ist die exakte Auswahl entscheidend für die zuverlässige Performanz der Bauteile. Für weitere Informationen, Verfügbarkeiten und Bestellmöglichkeiten stehen die Experten von Rutronik gerne zur Verfügung.

Die Individualisierung beginnt bei der passenden Auswahl des benötigten Kernmaterials:

  • Mangan-Zink eignet sich für die Anwendung bei niedrigen Frequenzen,
  • Nickel-Zink wird bei höheren Frequenzen empfohlen,
  • ein nano-kristalliner Kern kann beide Bereiche abdecken.

Letzterer überzeugt zudem durch seine deutlich geringere Baugröße bei gleichem Stromrating und die Verträglichkeit von sehr hohen Umgebungstemperaturen.

Um noch mehr Individualisierung zu ermöglichen, erlauben die toroidale Gleichtaktdrosseln eine horizontale wie auch vertikale Trägerplattenmontage des Kerns. Eine höhere Durchschlagsfestigkeit wird durch das Hinzufügen eines Separators erreicht. Weiterer Pluspunkt ist die mögliche Wahl des Leiterplattenlayouts entsprechend der Kundenanforderung.

 


Für weitere Informationen, Verfügbarkeiten und Bestellmöglichkeiten stehen die Experten von Rutronik gerne zur Verfügung. Auf unserer e-Commerce-Plattform www.rutronik24.com finden Sie zudem Produkte von knitter-switch.

Ansprechpartner Rutronik
Jochen Neller  |  Technical Expert Inductors  |   +49 7231 801 1414  |  jochen.neller@rutronik.com

Best-Fit-Lösung durch Individualisierbarkeit der THT-Ringkern-Gleichtaktdrosseln von knitter-inductive.