Knowledge

Rutronik Wissen

Elektromotor ist nicht gleich Elektromotor - Verschiedene Varianten und wie sie geregelt werden

Elektromobilität ist aufgrund der Dieselaffäre eines der aktuell heißesten Automotive-Themen. Dabei ist die Idee, statt auf Verbrennungsmotoren auf saubere Elektrizität aus erneuerbaren Energien zurückzugreifen, nicht neu: Straßenbahnen etwa fuhren schon Ende des 19. Jahrhunderts elektrifiziert. Auf der Straße tritt die E-Mobilität ihren Siegeszug dagegen erst an: Seit Juli 2016 fördert die Bundesregierung...

Weiterlesen

Hardware-basierte Security: Die nächste Stufe für Industrie 4.0

Erstellt von Dr. Josef Haid; Principal Technical Marketing Platform Security bei Infineon Technologies |

Das Internet of Things (IoT) verbindet intelligente Geräte und Maschinen zu intelligenten Fabriken (bekannt als Industrie 4.0 oder Industrial Internet). Diese hoch automatisierten, dezentralen Fabriken versprechen mehr Effizienz und Flexibilität über alle Produktionsprozesse hinweg. Gleichzeitig sind sie aber auch Angriffen aus dem Cyberspace ausgesetzt, da sie auf eine Internetverbindung angewiesen sind....

Weiterlesen

Wann lohnt sich ein kundenspezifischer Steckverbinder?

Erstellt von Albert Culetto, Technical Support Connectors and Cables, Rutronik |

Steckverbinder gibt es 2-polig, 4-polig und in vielen anderen Polzahlen, wasserdicht, mit unterschiedlichem Plating und verschiedenen Orientierungen, Löttechnologien, Befestigungs- und Bestückungshilfen. Das ergibt unzählige Varianten für eine Connector Familie, die Hersteller nicht alle standardmäßig anbieten können. Doch wann lohnt sich ein kundenspezifischer Steckverbinder?

Weiterlesen

Individuelle TFT Displays für Industrieanwendungen

Auch für den Einsatz in der Industrie sind individualisierte und veredelte TFT Displays immer gefragter. Dominic Spirgat, Product Sales Manager Displays & Monitors bei Rutronik, berichtet, welche Anpassungen besonders beliebt sind und wann diese Sinn machen.

Weiterlesen

Wie wird Predictive Maintenance zum Erfolg?

Heute für Morgen sorgen. Wer Wartung aufschiebt, erlebt plötzlich einen Maschinenausfall, Bandstillstand oder Fehlproduktion. Egal, ob der Aufschub an Kostenersparnis, Fachkräftemangel oder fehlender Motivation lag: Dank Predictice Maintenance kann so etwas nicht mehr passieren. Damit das auch gelingt, sind einige Punkte zu beachten.

Weiterlesen