Knowledge

Rutronik Wissen

OTA-Updates im Automotive-Bereich: Smarte Updates für smarte Fahrzeuge

Regelmäßige Updates von Firm- und Software erhöhen auch in Autos Funktionalität und Sicherheit. Das Problem: Für die Aktualisierungen müssen die Fahrzeuge meist in Werkstätten. Over-the-Air-Updates bereiten dem ein Ende. Ähnlich wie es bei Smartphones der Fall ist, können Kunden flexibel zu jeder Zeit an jedem Ort die neuesten Builds laden.

Weiterlesen

Neu bei Rutronik: Ultra-präziser und stabiler Industrie-Stromsensor von Infineon

Erstellt von Markus Balke |   Rutronik SMART

Der neue XENSIV™ TLI4971 von Infineon ist ein coreless Open-Loop-Stromsensor für hochpräzise und stabile Messungen in industriellen Anwendungen. Der Sensor deckt Strommessbereiche von ±25A bis ±120A ab und eröffnet dank individuell programmierbarer Parameter, wie Strombereich, Überstrom-Schwellspannungen und Ausgangs-Modus viel Flexibilität im Design. Er kommt im Oktober auf den Markt und ist dann unter...

Weiterlesen

Alles, was man für ein Batteriemanagementsystem braucht

Erstellt von Ralf Hickl, Product Sales Manager Automotive Business Unit, Rutronik |

Das Batteriemanagementsystem (BMS) übernimmt zahlreiche unverzichtbare Aufgaben. Hierfür ist eine ganze Reihe verschiedener Bauelemente erforderlich. Ein Überblick.

Weiterlesen

Simulation von Temperatursensoren - Schneller und einfacher ein digitales Thermometer entwickeln

Erstellt von Alain Stas, Product Marketing Engineer für nichtlineare Widerstände, Vishay | Bert Weiss, Technical Support Resistors, Rutronik |   Rutronik EMBEDDED

Fieber, Sonntagsbraten, das Wasser in Dusche oder Aquarium – ihre Temperatur wird immer häufiger mit einem digitalen anstelle eines analogen Thermometers gemessen. Bei dessen Entwicklung ist die Wahl des Temperatursensors entscheidend. Ein kostenloses Simulationsprogramm macht sie deutlich einfacher und spart so Zeit und Geld.

Weiterlesen

Mikrocontroller-konfigurierbares High Precision Analog-Front-End für die Sensorsignalaufbereitung mit AFE

Erstellt von Autor: Qi Zhang, Technischer Support Strategisches Marketing bei Rutronik |

NJRC hat mit dem NJU9103 ein neues Analog-Front-End (AFE) mit eingebautem PGA entwickelt, mit dem man analoge Signale mit einer Verstärkung von G-512 verarbeiten kann. Durch die Kombination des NJU9103 mit einem STM32F429 Mikrocontroller von STMicroelectronics lässt sich relativ einfach eine kostengünstige Sensorsignalaufbereitung zusammenstellen. Die Anordnung arbeitet ähnlich wie ein Oszilloskop, kann...

Weiterlesen