Knowledge

Rutronik Wissen

Mikrocontroller-konfigurierbares High Precision Analog-Front-End NJU9103 für die Sensorsignalaufbereitung

NJRC hat ein neues Analog-Front-End (AFE) NJU9103 mit eingebautem PGA entwickelt, mit dem man analoge Signale mit einer Verstärkung von G-512 verarbeiten kann. Der NJU9103 verfügt nicht nur über einen großen Messbereich, sondern auch über sehr kleine Abmessungen (nur 8 Pins). Zudem verfügt es über einen integrierten 16-Bit-ΔΣ A/D-Wandler mit Sampling-Raten von 0,814ksps bis 6,51ksps mit differenziellem...

Weiterlesen

6 Tipps für Security in eingebetteten Systemen

Man-in-the-Middle-Attacken, Hackerangriffe, Spionage und Manipulationen, Datenfehler in Speichern – eingebettete Systeme sind verschiedensten Bedrohungen ausgesetzt. Bernd Hantsche, Leiter des DSGVO Kompetenzteams und Marketing Director Embedded & Wireless bei Rutronik, gibt 6 Tipps für mehr Security bei der Datenübertragung, Speicherung und Datenverarbeitung von eingebetteten Systemen.

Weiterlesen

Elektronische Absicherung der Fahrzeugbordnetze bis 48 V

Das 12 V Bordnetz kommt durch die aufkommende Elektrifizierung des Automobils an seine Grenzen, denn immer mehr mechanische Funktionen werden zunehmend elektrisch ausgeführt. Ein 48 V Teilbordnetz übernimmt die Versorgung leistungsstarker Verbraucher. Dadurch werden neue Konzepte zur elektrischen Absicherung erforderlich. BOSCH Semiconductors hat für die Absicherung der 12 V … 48 V Bordnetze ein IC in der...

Weiterlesen

Welche LEDs eignen sich für Pflanzenleuchten?

Erstellt von Svenja Mahler, Product Sales Manager Opto (LED IR), Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH |

Professionelle Pflanzenleuchten lassen Pflanzen auch bei Lichtmangel wachsen, sie können sogar für mehr Früchte oder größere Blätter sorgen. Dieses sogenannte Horticulture Lighting wird möglich durch die gezielte Ansteuerung von LEDs mit der richtigen Wellenlänge durch entsprechende Treiber. Hierfür stehen ganz einfache Lösungen zur Verfügung, meist sogar als Plug & Play.

Weiterlesen

Wie funktioniert Überspannungsschutz mit Hilfe von Avalanche Dioden?

Erstellt von Jürgen Gerber, Produktgruppenleiter Diskrete Halbleiter bei Rutronik Elektronische Bauele-mente GmbH und Jochen Krieger, Senior Manager Application and Product Engineering - Diodes Division - TVS & ESD-Protection Diodes & EMI-Filter, Vishay |

Überspannungen können immer dann auftreten, wenn ein IGBT in einer Hochleistungsapplikation schnell ein- und ausgeschaltet wird. Zum Beispiel beim Abschalten des Laststromkreises schnellt die Kollektor-Emitter-Spannung schlagartig auf sehr hohe Werte. Solche Überspannungen können die Schalttransistoren schwer beschädigen oder sogar zerstören.

Weiterlesen