Rutronik News

Rutronik eröffnet Lager- und Logistikzentrum in Austin, USA

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH hat ihr Lager in den USA jetzt vollständig in Betrieb genommen. Mit Sitz in Austin, Texas, fungiert es als zentrales Distributionszentrum für die Rutronik Kunden in den USA, Kanada und Mexiko.

Das neue Lager- und Logistikzentrum in Austin bietet erhebliche Kapazitäten, um alle bestehenden und künftigen Neukunden bedienen zu können. Es bildet alle Prozesse des europäischen Zentrallagers in Ispringen, Deutschland, ab. Diese wurden im Zuge des Lagerneubaus 2014 auf den modernsten Stand gebracht, um Aufträge noch schneller bearbeiten zu können. Alle weltweiten Läger basieren auf demselben IT-System und sind untereinander vernetzt, so dass sie grenzüberschreitend durchgängige Prozesse ermöglichen. So kann Rutronik seine Kunden rund um den Globus effizient und mit kürzest möglichen Lieferzeiten und Transportwegen beliefern.     

 

Rutronik ist seit April 2015 mit der Tochtergesellschaft Rutronik Inc. in Nordamerika präsent, die Belieferung erfolgte bislang aus dem europäischen Zentrallager und dem Logistik-Hub in Asien. „Unser Start in den USA hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen“, erklärt Jeff Shafer, Vice President Nordamerika. „Wir konnten nicht nur die meisten unserer globalen Kunden überzeugen, auch das Amerikageschäft mit uns abzuwickeln, sondern auch zahlreiche Neukunden vor Ort gewinnen. Darüber hinaus haben wir unsere Linecard durch viele  Franchiseverträge deutlich ausgebaut analog zu unserer europäischen Linecard. Mit der Inbetriebnahme unseres Lagers können wir unseren amerikanischen und globalen Kunden jetzt best-in-class Service bieten.“