Rutronik News

Girls‘ Day bei Rutronik: Traumberufe in der Elektronikbranche

Smartphone, Tablet oder Ultra-HD-Fernseher - unsere ständigen Begleiter im Alltag stecken voller Elektronik. Diese will entwickelt, verbaut und vertrieben werden - dafür braucht es ausgebildete Fachkräfte. Um dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken, gilt es, die oft wenig technik-affine Mädchenwelt für die Elektronikbranche zu sensibilisieren und begeistern. Deshalb findet jedes Jahr der Girls' Day statt, an dem die jungen Mädchen möglichst praxisnah an die Technikwelt herangeführt werden sollen.

Elf Schülerinnen im Alter von elf bis 15 Jahren haben am 23. April 2015 bei uns im Haus beim Girls' Day zu Gast. Im Anschluss an eine ausführliche Vorstellung des Unternehmens, wurde den Mädchen die verschiedenen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei Rutronik präsentiert; z.B. Kaufmann im Groß- und Außenhandel, oder Studienplätzen für Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurswesen und Wirtschaftsinformatik.

Nach dieser Einführung gab es für die Schülerinnen einen kleinen Ausflug in die Welt der Elektronik. Um ihnen eine praktische Vorstellung von elektronischen Bauteilen zu geben, konnten die Schülerinnen nach einer eingehenden Besichtigung des Rechenzentrums den Aufbau einer Schaltung mit anschließenden Messungen lernen. Betreut und durchgeführt wurde das Experiment durch zwei unserer Studenten der Dualen Hochschule. Anschließend lernten die elf Mädchen insbesondere den Beruf des Product Sales Managers näher kennen. Dieser ist für die Gestaltung des Produktportfolios verantwortlich und berät als Spezialist für sein Produktportfolio Kunden und Kollegen in technischen Detailfragen.

"Wir haben heute wirklich viel gelernt und hatten auch noch Spaß dabei. Uns wurden alle Bereiche im Betrieb gezeigt und ausführlich erklärt. Das hilft uns ganz sicher bei der Wahl des richtigen Berufswegs", so der Kanon unter den Schülerinnen.

"Wir wollten am Girls' Day ganz gezielt Schülerinnen ansprechen und von einer Ausbildung oder einem Studium bei Rutronik, also in der Elektronik-Branche, begeistern und Berührungsängste mit der Technik nehmen", erklärt Christina Gruber, Leiterin Personalmanagement bei Rutronik. "Dank unseres nachhaltigen Wachstums sind unsere Arbeitsplätze sicher, zudem erwarten unsere Auszubildenden und Studenten weltweit hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.

Der Girls' Day hat allen Beteiligten - auch den Betreuern - enormen Spaß gemacht. Deshalb werden wir auch in Zukunft an dieser spannenden und wichtigen Aktion teilnehmen."