Rutronik News

Rutronik und Redpine Signals unterzeichnen europaweiten Distributionsvertrag

Erstellt von RUTRONIK Marketing |

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH vertreibt ab sofort das gesamte Produktportfolio von Redpine Signals in ganz Europa. Mit 802.11n Chipsets, Modulen und Systemen bietet Redpine durchgängige Wireless-Lösungen. Die Ultra-Low-Power und High-Performance Produkte eignen sich optimal für Anwendungen in den Märkten Medical, Industrial, Automotive, Smart Energy, Building Automation sowie im High End Consumer Bereich. Zudem bietet das amerikanische Unternehmen Firmware, Treiber, Referenzdesigns und Entwicklungskits.

„Dass ein Modulhersteller eigene Chips entwickelt, ist praktisch einzigartig“, erklärt Bernd Hantsche, Produktbereichsleiter Wireless Competence Center bei Rutronik. „Dadurch gewinnt Redpine mehr Einfluss auf die Funktionen und Leistungen der Chips als andere Anbieter und kann extrem innovative Produkte mit einem hohen Integrationsgrad anbieten. Die Kunden können innerhalb kurzer Zeit Vorreiter-Lösungen mit echten Alleinstellungsmerkmalen auf den Markt bringen. Wir freuen uns ganz besonders, Distributionspartner von Redpine Signals zu sein, da die Zielmärkte der Produkte praktisch identisch sind mit denen unserer Vertical Market Teams. Dank dieser gemeinsamen Ausrichtung auf Medical, Industrial, Automotive, Smart Energy und Building Automation können wir diese Märkte  kompetent und umfassend adressieren.“

 

Zu den aktuellen Fokusprodukten von Redpine Signals zählen die n-LinkTM Wi-Fi Module. Sie ermöglichen einen hohen Datendurchsatz von 65Mbps bei geringer Leistungsaufnahme. Die Module verfügen über einen integrierten MAC, einen Basisband Prozessor, einen RF Transceiver und einen Leistungsverstärker. Dank kleinem Formfaktor  lassen sie sich auch in Handhelds und andere tragbare Consumer Produkte einsetzen. Höchste Ansprüche an den Integrationsgrad erfüllt die Redpine Connect-io-nTM Familie. Die Single Stream 802.11n Module enthalten alle Funktionalitäten, die ein WLAN Client erfordert, und ergänzen embedded Lösungen so um eine zukunftsfähige 'plug-and-play' Wi-Fi Konnektivität. Einige Connect-io-nTM Module enthalten außerdem einen kompletten Networking Stack, der die Verbindung zu zahlreichen bestehenden embedded Systemen ermöglicht ohne deren Mikrocontroller zu beanspruchen.

 

“Unsere 802.11n Wi-Fi Komponenten ergänzen viele aktuelle Produkte des Rutronik Portfolios hervorragend”, so Dhiraj Sogani, General Manager and Senior Vice President der System Business Unit von Redpine Signals. „Die erstklassige Rutronik Wireless Expertise und die starke Präsenz in den für uns relevanten Märkten eröffnet unsere Partnerschaft vielfältige Synergien. Wir freuen uns, gemeinsam mit Rutronik unser Geschäft in Europa zu erweitern.”