Rutronik News

Rutronik engagiert sich als Sponsor im Motorsport für Nachwuchsförderung, regionale Teams und den guten Zweck

  Corporate News

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH regionale Teams im Motorsport. Seit einigen Jahren ist das Ispringer Unternehmen Sponsor der HCB Group, einem kleinen Team aus Dietenhausen, die in der AvD Sports Car Challenge (SCC) sowie in diesem Jahr erstmals auch in der DMV GTC starten – und das sehr erfolgreich. So erzielte das Team in den letzten beiden Rennen in Hockenheim jeweils den ersten Platz in der DMV GTC und schafften auch in der AvD SCC den Sprung aufs Podium.

Im Audi Sport TT Cup im Rahmen der DTM sponsert Rutronik in diesem Jahr erstmals das Team Marschall, das mit dem 18-jährigen Nachwuchsfahrer Dennis Marschall aus Eggenstein bei Karlsruhe antritt. Er kam im ersten Rennen in Hockenheim direkt aufs Podium, beim zweiten Rennen fuhr er sogar als Sieger über die Ziellinie.

Die HCB Group und Rutronik nutzen den Motorsport auch für wohltätige Zwecke. So laden sie alljährlich Kinder mit angeborenem Herzfehler und ihre Eltern auf den Hockenheimring zur AvD SCC ein. Der Kontakt zu den „Herzkindern“ geht zurück auf Marino Engels aus Waldbreitbach, selbst in den 70er und 80er Jahren im Langstrecken Motorsport aktiv. Er hatte durch seine Kontakte zum „Bundesverband für Herzkranke Kinder e.V.“ (BVHK) das Event ins Leben gerufen. Zum diesjährigen Programm gehörten ein Besuch auf dem Siegerpodest, der Streckensprecherkabine und der Race Control sowie ein Abstecher zum Reifendienst, wo die Kinder die super Breitreifen anfassen konnten. Als krönender Abschluss durften die Herzkinder im offenen zweisitzigen Rennwagen der HCB Group Probe sitzen, was von den Eltern als bleibende Erinnerung auf Fotos festgehalten wurde. So war der Tag auf der Rennstrecke auch in diesem Jahr wieder ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder, Eltern und natürlich das HCB Team.