Rutronik News

Girls´ und Boys´ Day bei Rutronik

  Corporate News

Vier Jungs und zwei Mädchen waren beim diesjährigen Girls´ und Boys´ Day bei Rutronik. Die Schüler der 6. und 7. Klasse bekamen einen umfangreichen Einblick in die Welt der Elektronik.

Die Gemeinschaftsinitiative unter der Leitung des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. soll Kinder und Jugendliche für Männer- bzw. Frauenberufe begeistern. Sechs Schüler aus der Region konnten sich für die Elektrotechnik begeistern. Nach der Vorstellung des Unternehmens und der Ausbildungs- und Studienberufe bei Rutronik, durften die Schüler unter Anweisung von zwei Auszubildenden eine Schaltung aufbauen und den Wiederstand messen - angewandtes Wissen aus dem Physikunterricht begeisterte dabei.

Die Schüler lernten am Nachmittag spielerisch den Ablauf eines Handelsunternehmens kennen. Aufgabe war es ein Auto zu bauen. Die Schüler erhielten ein fixes Budget mit diesem sie Materialien einkaufen konnten für den Bau des Autos. Zum Schluss musste mit Hilfe einer Marketingstrategie das Auto an den Mann oder die Frau gebraucht werden, ganz wie in der Realität. „Wir brauchen neugierige und begeisterte Mitarbeiter, die sich gerne neuen Herausforderungen stellen. Junge Nachwuchskräfte sind dabei besonders wichtig, deshalb freuen wir uns über die Schülerinnen und Schüler, die jedes Jahr zu uns kommen“, so Christina Gruber, Leiterin Personalmanagement.

Die berufliche Vielfalt ist groß bei Rutronik, vom Kaufleute im Groß- und Außenhandel, über Ingenieure bis hin zu Lagerlogistikern gibt es kaum Berufe, die bei Rutronik nicht gebraucht werden. So wurde der Tag durch eine Führung durch den eigenen Serverraum abgerundet. „Unsere IT-Landschaft ist die Basis, deshalb brauchen wir immer junge IT´ler“, so Gruber weiter.