Unternehmensnachrichten

06.10.05

RUTRONIK und Infineon erweitern Franchise auf Italien

RUTRONIKs starke Italien Präsenz eröffnet neue Absatzmärkte für Infineon Produkte

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH und Infineon Technologies AG haben ihren Franchisevertrag erweitert: Mit sofortiger Wirkung agiert RUTRONIK auch in Italien als Distributor für den Halbleiter Hersteller. Damit besiegeln beide Unternehmen ihre langjährige erfolgreiche Partnerschaft, die sich neben Italien bereits auf Deutschland, Schweiz, Frankreich, BeNeLux und Osteuropa erstreckt. Nach dem flächendeckenden Start von RUTRONIK in Europas drittgrößtem Distributionsmarkt Italien, Mitte vergangenen Jahres, ist die Ausweitung der Franchise auf diese Region eine logische Konsequenz der bewährten Zusammenarbeit. Der Breitbanddistributor stärkt durch diesen Schritt sein Produktspektrum für den Automotive und Industrie Markt in Italien und verspricht sich neues, interessantes Kundenpotenzial auf diesem Sektor. Infineon erwartet durch die starke Vertriebsrepräsentanz seines Partners eine gesteigerte Marktdurchdringung in seinen Zielmärkten Automotive und Industrial. RUTRONIK ist in Italien mit acht Niederlassungen und einem 55-köpfigen Vertriebsteam vertreten. Das über RUTRONIK vertriebene Infineon Portfolio umfasst unter anderem Power Semiconductor Produkte für Automotive und Industrial, Telekom Bausteine und Microcontroller.

"Schon seit über 10 Jahren ist RUTORNIK ein starker Partner von Infineon, bzw. seinerzeit Siemens. Die Ausweitung unseres Distributionsabkommens mit Infineon auf Italien ist ein weiterer Schritt für die Harmonisierung unserer Linecard", kommentiert Thomas Rudel, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei RUTRONIK. "Außerdem sehen wir dadurch einmal mehr unser extensives Engagement in dieser Vertriebsregion bestätigt." RUTRONIK sieht mehrere zukunftsträchtige Ansatzpunkte für die Infineon Produkte im italienischen Markt: Dazu zählt sowohl der Bereich Lighting als auch der Automotive Markt, der durch namhafte Automobilhersteller in Italien ein großes Potenzial verspricht. Besonders die 8 Bit Flash Microcontroller Familie, die Infineon zu Beginn des Jahres vorgestellt hat, eröffnet in diesen Segmenten eine Reihe interessanter Einsatzmöglichkeiten. Pino Cosenza, Country Manager Italien, ergänzt: "Natürlich wollen wir nicht nur unser Produktspektrum, sondern auch unsere Kompetenz als System- und Lösungsanbieter mit einbringen. Gerade Kunden aus dem Automotive Bereich benötigen keine Einzelbausteine, sondern Komplettpakete. Dank unserer ausgewogenen Linecard für Italien sind wir in der Lage, dem Kunden eine objektive Beratung und ein komplettes Komponentenspektrum für seine Applikationen zu gewährleisten."

Mehr Informationen über die RUTRONIK Produkte inklusive Preise, Lagerbestand und Lieferzeiten finden Sie in unserem webgate.

zurück

TwitterFacebookdel.icio.usgoogle.comaddthis.com